Hilfe, es weihnachtet sehr ..

 

Wenn auch die Advents- und Weihnachtzeit dies Jahr wohl eher reduziert ausfällt, wollen die Rengener nicht auf Ihren Baum verzichten. Heute war es so weit. Der Baum war auserkoren und wurde in feierlicher Prozession ins Dorf gefahren. Ja, wenn ... ... wenn er nicht kurz vorm Kreisel vom Dreibein gefallen wäre. Doch die Rettung war nah und kam aus Sarmersbach. Mit Andi (Pauly) war der Baum im Nu gehoben und an Ort und Stelle verfrachtet.


Sitzt, passt, wackelt und hat Luft! Noch ein wenig Schmuck, 'ne Lichterkette und dann kanns losgehen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0